Unlimited Web HostingFree Drupal ThemesDeposit PokerFree Drupal Themes

PIPPI BESUCHT DEN ZOO

Manchmal könnte Pippi Papa auf den Mond schiessen.

Denn sie kann es kaum noch erwarten, den vielen wilden Tiere und den ganz großen und dicken Auge in Auge gegenüber zu stehn.

Das hat ihr Papa schon ganz lange versprochen. Seitdem kann sie kaum noch ruhig schlafen.

Wie denn auch, wenn sie sich vorstellt, im undurchdringlichen Dickicht des Urwaldes nach den Tieren zu suchen, die ihr am besten gefallen - Affen.

Die können nämlich genau so gut klettern wie Pippi und ihre Freunde auf dem Spielplatz. Alle flitzen immer durcheinander, es geht drunter und drüber und sie haben sich ständig in der Wolle. Und dann ist alles wieder gut.

Ein bissel Bammel hat sie ja, wenn sie daran denkt, wie stark Tiger sind.
Und Löwen erst. Hoffentlich sind die Gitter und Glasscheiben richtig fest.

Aber wenn Papa bei ihr ist, hat sie keine Angst. Niemals.
Sie weiß genau, er würde sie retten.

Wenn er doch bloß bald mit ihr losziehen würde.

Dann könnte sie ihm zeigen, dass sie kein Angsthase ist.

Warum, das bleibt vorerst ihr Geheimnis.
.

Max   30.09.2009